Second Hand T-Shirts

Neue faire Shirts aus Biobaumwolle

Postkarten

Alles fing an mit einem bedruckten Jutebeutel. Das Motiv: fünf handgezeichnete Vulven. Dieser Beutel löste eine Reihe von Reaktionen aus – von freudig bis entsetzt war alles dabei. Aber vor allem hatte auch eine Menge Leute Bock auf so einen Druck. Aus dieser Nachfrage wuchs The Happy Vulvas. Wir fingen an, das Motiv auf Second Hand T-Shirts zu drucken. Dadurch konnten wir einerseits alte T-Shirts, die kein Mensch mehr haben wollte, wieder aufwerten und andererseits war es die perfekte Möglichkeit, das Motiv einer Vulva in die Öffentlichkeit zu bringen und somit sichtbar zu machen. Wir beziehen die Shirts von lokalen Second Hand-Läden. Das hat viele Vorteile: Wir können alle Größen, verschiedene Farben und vielfältige Schnitte anbieten. Das macht jedes Shirt einzigartig. 

%d Bloggern gefällt das: